Was Ist Der Unterschied Zwischen DMF Und Silicagel-Trockenmittel Bei Der Hemmung Des Mehltaus Von Gütern?

- Mar 24, 2017-

DMF (Dimethylfumarat) ist ein separates Antipilzmittel, das aus bestimmten chemischen Rohstoffen synthetisiert wird und eine organische Verbindung ist. Im Prinzip dringt Dimethylfumarat in die Mikrobenzellen ein, indem es die Zellmembran des Mikroorganismus durchdringt und dadurch seine Hemmwirkung auf den Schimmelpilz ausübt.


Silicagel-Trockenmittel ist ein Adsorbens, dessen Adsorptionskapazität darin liegt, dass es eine große Menge an mikroporösen Strukturen im Nanomaßstab enthält und nicht von äußeren Bedingungen unterstützt werden muss. Silicagel-Trockenmittel kann als anorganisches Oxidelement angesehen werden, das die Form hemmen kann, indem es die Luftfeuchtigkeit aufnimmt und die lebende Umgebung der Form zerstört.


Anmerkung: Am 17. März 2009 verabschiedete die Europäische Kommission die "Entscheidung, in der die Mitgliedstaaten aufgefordert werden, keine Produkte mit Biozid-Dimethylfumarat (DMF) auf den Markt zu bringen oder das Produkt zu verkaufen" (2009/251) / EU), seit dem 1. Mai 2009 haben die Mitgliedstaaten der EU die Freisetzung von Produkten mit einem DMF-Gehalt von mehr als 0,1 ppm verboten oder sie auf dem Markt verkauft. Recycling mit Verbrauchern.